Mailand und das Piemont zur Erntezeit des weißen Trüffels

1.Tag Freitag, 22.10.2021 – Anreise Mailand und Weiterreise Piemont
Wir fahren heute zunächst nach Mailand. Eine Stadtführung (2 Std.) wird uns die Sehenswürdigkeiten der Kunst- und Modemetropole näherbringen. Wir sehen unter anderem die imposante Galleria Vittorio Emanuele mit der markanten Glaskuppel und dem Mosaikboden, das weltberühmte Opernhaus „Die Scala“, das Sforza-Schloss und natürlich den gotischen Mailänder Dom, das Wahrzeichen der Stadt. Anschließend fahren wir weiter
ins Piemont zur Zwischenübernachtung bei Alessandria. Ü, HP
2. Tag Samstag, 23.10.2021 – Reis in der Vercelli-Ebene, Asti und Schaumwein
Die nördliche Region des Piemont um Vercelli ist berühmt für den italienischen Anbau des hochwertigen Risottoreises. Wir besichtigen einen Reisbauernhof und entdecken, wie diese Spezialität erzeugt wird.
Zu Mittag verkosten wir ein typisches Risotto-Menü in einem Restaurant beim Reisbauernhof. Anschließend geht es weiter nach Asti. Das Stadtbild von Asti wird von herrschaftlichen Patrizierhäusern, die mit Türmen befestigt sind, geprägt. Besonders sehenswert sind aber auch die alte Stadtmauer mit den noch teilweise erhaltenen Türmen, die gotische Kathedrale mit der Backsteinfassade, die Kirche San Pietro mit der angebauten Rotunde, die stolzen Renaissance-Paläste sowie die romantischen Winkel und Gassen rings
um die Piazza San Secondo. Zum Abschluss des Tages besuchen wir eine Sektkellerei bei Canelli.
Bei einer Verkostung können wir uns selbst von der Qualität der Schaumweine überzeugen. Ü, M, HP.
3. Tag Sonntag, 24.10.2021 – Alba mit Besuch des Marktes für weißen Trüffel
Am heutigen Tag lernen wir die Stadt Alba während einer Stadtführung näher kennen. Das historische Zentrum der „Stadt der hundert Türme“ ist von einigen mittelalterlichen Häusern und Palästen und alten „Geschlechtertürme“ geprägt, die einst als Prestigeobjekte reicher Adelsfamilien erbaut wurden. Auf dem Trüffelmarkt können wir miterleben, wie Trüffelhändler aus aller Welt lebhaft um die wertvollste aller Knollen feilschen und der Duft der Trüffel die Straßen Albas erfüllt.
Das Mittagessen nehmen wir in Alba ein. Danach besuchen wir einen Trüffelbetrieb und machen uns mit einem Hund auf die Suche nach der schmackhaften Knolle. Der edle Pilz wird weiterverarbeitet zu köstlichen Produkten wie Trüffel-Pasta, -Öl, -Chips und noch viel mehr. Bei der anschließenden Verkostung haben wir
die Möglichkeit selbst in den Genuss einiger dieser Spezialitäten zu kommen. Ü, M, HP
4. Tag Montag, 25.10.2021 Grinzane Cavour, Barolo-Wein und Nussfarm
Heute besichtigen wir das Schloss Grinzane Cavour. Das Schloss ist eines der schönsten mittelalterlichen Gebäude der Langhe und war der Familiensitz des Grafen Camillo Cavour, der im 19. Jh. einer der wichtigsten Mitstreiter im Kampf um die Einheit Italiens war. Von oben genießen wir einen wunderschönen Blick auf die Weinberge der Umgebung. Anschließend geht es weiter nach Barolo. Hier wird der König der Weine, der Barolo, angebaut. Wir besuchen eine familiäre Weinkellerei und erfahren, wie der edle Tropfen angebaut und gelagert wird. Wir lassen uns danach den Wein zusammen mit lokalen Spezialitäten munden. Danach werden wir eine weitere Besonderheit des Piemonts kennenlernen beim Besuch einer typischen Haselnussfarm.
Die piemontesischen Nüsse zählen zu den besten weltweit und verleihen vielen Produkten der Region, wie der bekannten Nuss-Nougat-Creme, ihren typischen unvergleichlichen Geschmack. Wir erfahren wie die Nüsse auf biologische Weise angebaut und weiterverarbeitet werden. Wir werden nicht nur die rohen und gerösteten Nüsse probieren, sondern auch Spezialitäten wie Nussöl, Nusscreme oder karamellisierte Nüsse. Ü, HP
5. Tag Dienstag, 26.10.2021 Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Diese Genuss-Reise wird uns allen sicherlich in bester Erinnerung bleiben.

Datum

22 - 26 Okt 2021
Vorbei!

Kosten

750,- € DZ p.P. (EZ- Zuschlag: € 130,-)

Veranstaltungsort

Piemont
Kategorie

Veranstalter

Roswitha Hacke
Telefon
0812148628

Weitere Veranstalter

Danka Löbel
Telefon
0812146457